Navigation

Ausstattung

English Deutsch

Neben den Menschen ist eine exzellente technische Ausstattung die Grundvoraussetzung für herausragende Forschungsarbeiten und wissenschaftlichen Erkenntnisgewinn. Nachstehend finden Sie die am ZMP zur Verfügung stehenden Geräte.

Fertigung
ARBURG – Allrounder 270 C

Spritzgießmaschine zur Herstellung komplexer Formteile aus Pulver-Binder-Mischungen

Arcam A2 – Elektronenstrahlschmelzanlage

Werkstoffentwicklung an Sinterpulvern, Aufbau auxetischer Strukturen, Grundlagenexperimente

Arcam Q10 – Elektronenstrahlschmelzanlage

Elektronenstrahlschmelzanlage mit besonders geringem Strahldurchmesser

Brabender – Plastograph & DSE20/40

Doppelschneckenextruder zur Herstellung des Einsatzmaterials aus Pulvern (Kohlenstoff/Metall) und Bindern zur Weiterverarbeitung in der Spritzgussanlage

CemeCon – Diamantbeschichtungsanlage

CVD Beschichtungsanlage zur Abscheidung von polykristallinen Diamantschichten

Estanit – Haage Blattbildner BBS
Herstellung von Papierblättern im Labormaßstab

Formlabs – Form 1+

Stereolithografie zur Erzeugung von dreidimensionalen Objekten aus Kunstharz

Helisys – LOM 1015plus
Laminated Object Manufacturing-Anlage zur Erzeugung dreidimensionaler Prototypen oder Bauteile unter Verwendung von Papier, präkeramischem Papier oder keramischen Grünfolien. Die Geometrieerzeugung nach der Lamination der jeweiligen Schicht erfolgt mittels Laserschneiden.
Kira – Solid Center PTL A4

Laminated Object Manufacturing-Anlage zur Erzeugung von 3D Prototypen unter Verwendung von Papier, präkeramischem Papier oder keramischen Grünfolien. Die Geometrieerzeugung nach der Lamination der jeweiligen Schicht erfolgt durch Schneiden mit einem Schleppmesser.

MK Technology – Mk-Mini

Vakuumgießanlage zur Verarbeitung von Polymeren. Einsatz erfolgt unter anderem zur Infiltration mit präkeramischen Polymeren.

Surmetall – CVD-Laboranlage

Aufbringung von Zwischenschichten als Diffusionsbarrieren zur Diamantbeschichtung

Spektroskopie

Ametek – SPECTROMAXx LMM06

Funkenspektrometer zur Analyse von Metallegierungen

Applied Nanofluorescence – NS1 NanoSpectralyzer

Charakterisierung der Chiralität von Kohlenstoff-Nanoröhren auf Basis optischer Spektroskopie

Bruker – Tensor FTIR-Spectrometer

Standard Schwingungsspektrometer zur Charakterisierung von chemischen Verbindungen und Schichtdickenbestimmung, inklusive Gasmesszelle zur Kopplung an thermogravimetrische Analyse (Netzsch Skimmer)

Horiba Scientific – LabRAM Aramis Ramanspektrometer

Ramanmikroskop mit drei Laseranregungswellenlängen zur Charakterisierung von chemischen Verbindungen und nanoskaligen Objekten, inkl. Duoscan und Swift um Präzsiion und Geschwindigkeit der Probenrasterung zu erhöhen

Horiba Scientific – LabRAM HR Evolution

Ramanmikroskop mit sechs Laseranregungswellenlängen zur Charakterisierung von chemischen Verbindungen und nanoskaligen Objekten

Horiba Scientific – NanoLog Spectrofluorometer

Spezialisiertes Fluoreszenzspektrometer zur Charakterisierung nanoskaliger Materialien und Selbstanordnung organischer Verbindungen mit zwei Detektoren (CCD und IGA) um den spektralen Bereich von 300 nm bis 1600 nm abzudecken

Malvern – Mastersizer 3000

Bestimmung von Partikelgrößenverteilungen von 0,1 bis 100 µm

Malvern – Zetasizer Nano ZS

Zetapotential und Partikelgrößen (DLS) Messgerät zur Charakterisierung kolloidaler Dispersionen inklusive Titratoreinheit für automatisierte Additiv- und pH Titrationen

PERKIN ELMER – Lambda 1050

Optisches Spektrometer zur Charakterisierung von chemischen Verbindungen und nanoskaligen Objekten

Mobiler Röntgenfluoreszenz-Analysator (RFA) S1 Titan von Bruker Corporation

Mobiler XRF S1 Titan für schnelle, zerstörungsfreie Elementaranalyse. (Gewicht: 1.5 kg mit Batterie, Abmessung: 25 × 28 × 9 cm³)

Mikroskopie

Carl Zeiss – Axio A1m Imager

Lichtmikroskop

Carl Zeiss – Axio M1m Imager

Lichtmikroskop mit quantitativer Bildanalyse zur optischen Charakterisierung

Carl Zeiss – SteREO

Stereomikroskop zur dreidimensionalen Oberflächencharakterisierung

FEI – Helios NanoLab 600i FIB Workstation

Hochauflösendes Rasterelektronenmikroskop mit Feldemissionsquelle und integrierter FIB-Technik zur in-situ Probenpräparation

Grosskammer-Rasterelektronenmikroskop

In-situ Betrachtung von Verformungen und Schadensanalyse an großformatigen Bauteilen

Olympus – Lext OLS 4000

Konfokale Lasermikroskopie zur berührungslosen Oberflächencharakterisierung

NT-MDT – Solver Pro SPM Platform

Topologische Charakterisierung nanoskaliger Materialien

Werkstoffcharakterisierung

Fraunhofer Institut EZRT – Comutertomographie-Anlage

Computertomograph zur dreidimensionalen Darstellung komplexer Bauteile

Fungilab – Premium

Rotationsviskosimeter zur Bestimmung der Viskosität

Göttfert – RheoTester 2000

Kapillarrheometer zur Charakterisierung der Fließeigenschaften von Feedstocks für den Pulverspritzguss

Linseis – LFA 1000

Laserflash-Apparatur zur
Bestimmung von Wärmeleitfähigkeit / Temperaturleitfähigkeit

Netzsch – DIL 402 C Hochtemperaturdilatometer

Unersuchung des thermischen Ausdehnungsverhaltens der neu entwickelten Werkstoffe bis 2000 °C

Netzsch – Skimmer STA 409 CD

Gerät zur thermischen Analyse (TG, DSC, DTA) von Pulvern und Feedstocks, gekoppelt mit einem Massenspektrometer und IR Spektrometer (Bruker Tensor27)

Perkin-Elmer – TGA-MS

Gerät zur thermischen Analyse (TG, DSC, DTA) von Pulvern und Feedstocks, gekoppelt mit einem Massenspektrometer und Gaschromatograph

Porotec – Pycnomatic ATC Heliumpyknometer

Helium-Pyknometer zur Bestimmung der geschlossenen Porosität und wahren Dichte der Proben

Sigmatest – Zeitstände

Geräte zur Charakterisierung des Kriechverhaltens metallischer Proben

Steinbichler – 3D-Digitalisiersystem

3D-Scanner zur Erfassung der Geometrie komplexer Teile

Thermo Scientific – Porosimeter Pascal 140/440

Quecksilber-Porosimeter zur Bestimmung der offenen Porosität

Tropel – Ebenheitsmessgerät

Prozess- und Qualitätskontrolle diamantbeschichteter Formteile

walter+bai – Umlaufbiegemaschine

Durchführung von Dauerfestigkeits-versuchen (Biegewechselfestigkeit) an rotierenden Stäben.

Thermische Behandlungen

FCT – Drucksinterofen

Hochtemperaturofen bis 2500 °C zum Sintern/Graphitieren unter Druck bis 100 bar

Gero – HTK 25 Sinterofen

Sintern von Spritzgussbauteilen, max. Temperatur: 1500 °C, Atmosphären: Hochvakuum, Argon, Stickstoff, Wasserstoff

Gero – GLO 40/11 Entbinderungsofen

Thermisches Entbindern von Spritzgussbauteilen, max. Temperatur: 1000 °C, Atmosphären: Argon, Stickstoff, Wasserstoff

Gero – LHTM 250/300 Vakuumglühofen

Wärmebehandlung von Fe-, Ni- und Titanlegierungen, max. Temperatur: 1500 °C, Atmosphären: Hochvakuum, Argon

Gero – HTRH 100-300-18

Hochtemperaturofen zum Sintern oxidischer Keramiken in oxidierender Atmosphäre. Max. Temperatur: 1750 °C

Linn – MFG 180 Kaltwand-Induktionsschmelzanlage

Aufschmelzen hochschmelzender Legierungen unter Schutzgasatmosphäre. Leistung: 180 kW

MUT – Entbinderungsofen

Ofen zur Entfernung des Binders aus keramischen Grünkörpern

Nabertherm – HAT 16/17

Hochtemperaturofen zum Sintern in oxidierender oder inerter Atmosphäre. Max. Temperatur: 1800 °C

Nabertherm – P330

Muffelofen zur Kalzinierung von Katalysatormaterialien bis 1100°C

Präparative Methoden

Beckmann-Coulter – Ultrazentrifuge

Hochleistungszentrifuge zur Trennung von Stoffgemischen

CEM – Discover SP

Labormikrowelle für die chemische Synthese

Hermle – Zentrifuge Z366

Tischzentrifuge zur Trennung von Stoffgemischen

KSV Nima – Minitrough

Langmuir-Blodgett-Waage zur Erzeugung von monomolekulare Filmen

Martin Christ – Gefriertrocknung ALPHA 1-4 LDplus

Universal-Gefriertrocknungsanlage mit einer Leistung von 4 kg, Eiskondensator-Temperatur –55°C

Metrohm – Karl Fischer 831KF Coulometer

Elektrochemische Charakterisierung von chemischen Verbindungen

MBraun – MB-Labmaster SP Glovebox

Glovebox zur Gewährleistung von inerten Bedingungen für Reaktionen, die anfällig für Wasser und Sauerstoff sind

Retsch – PM100 Planetenkugelmühle

Planetenkugelmühle zum Zerkleinern von pulverförmigen Materialien

Hardware-Ausstattung

Workstations von Fujitsu und Hewlett Packard:

  • 1 × FTS R920
  • 2 × FTS R930
  • 1 × FTS R940
  • 1 × HP Z800
  • 2 × HP XW 8600
  • 1 × FTS M720

Processoren:

  • 2 × Core i5 4950 3.3GHz
  • 2 × Xeon E5 1560 3.0 GHz
  • 4 × Xeon E5 2630 2.3GHz Turbo-Boost
  • 2 × Xeon E5 2630 2.4GHz Turbo-Boost
  • 1 × Intel Xeon Phi coprocessor 5110

Speicher:

  • 30 TB Festplattenspeicher
  • 416 GB Arbeitsspeicher

 

Software

  • Abaqus (Finite-Elemente-Solver)
  • AMPL (Optimierungsumgebung)
  • Aspen (Toolbox für Prozesssimulation)
  • Comsol Multiphysics (Modellierungssoftware)
  • Inventor (CAD-Software)
  • Magics (CAD-Software)
  • Matlab (numerisches Berechnungstool )
  • OpenFOAM (CFD-Simulationstool)